10. Deutscher Innovationsgipfel: Digitalisierung im Fokus

10. Deutscher Innovationsgipfel macht Digitalisierung zum Schwerpunktthema des branchen-, fach- & technologieübergreifenden Entscheidertreffens am 9. März 2017 in München. Deutschlands digitale Hauptstadt ist der perfekte Standort dafür.

Was bedeuten die rapiden Veränderungen für den Innovationsprozess, die Arbeitswelt, Kommunikation und Marketing bis hin zur neuen Führungskultur für ein Unternehmen? Welche Partner können einem auf dem Weg in die digitale Zukunft professionell zur Seite stehen?

Über 40 hochkarätige Referenten geben in knapp vier Wochen in München Antworten auf diese und viele weitere spannende Zukunftsfragen. Neben Keynotes und der Vorstellung von „Best-Cases“ sind 15 interaktive Workshops für intensiven und exklusiven Wissens- und Know-how-Transfer geplant. Zu den weiteren Highlights zählen ein Showroom, CxO-Talk, die Creative Zone, eine innovationLAB.tour, spannende Pitch-Präsentationen von Startups u. v. a. m.

Deutscher Innovationsgipfel begrüßt einen der scharfsinnigsten Business-Vordenker unserer Zeit

Auf dem branchen-, fach- & technologieübergreifenden Entscheidertreffen mit dabei sein wird auch Tim Leberecht. Der Bestseller-Autor ist nicht nur ein weltweit gefragter Speaker – das Video seiner jüngsten TED-Konferenz-Rede war in wenigen Tagen fast eine Million Mal heruntergeladen.

Der WEF-Berater aus dem Silicon Valley ist einer der scharfsinnigsten Business-Vordenker unserer Zeit. Auf dem Weg vom MWC in Barcelona zur SXSW in Austin legt der „Business Romantiker“ am 9. März einen Stopp in München ein.

Kulturwandel im Unternehmen: Vom Entscheider zum Architekten einer Sinnfabrik

Der Influencer aus dem Silicon Valley wird auf dem DI 2017 im CxO-Talk gemeinsam mit dem Design-Chef von Miele und den Geschäftsführern und Vorständen von RTL II, Deutsche Telekom, Festo Didactic und Allianz das Thema „Digitalisierung: Arbeitswelt-, Führung-, Kunde 4.0“ mit den Kongressbesuchern diskutieren.

Zum abschließenden Höhepunkt des Gipfeltreffens wird der Marketing- und Business-Evangelist in seiner Keynote auch begründen, warum romantische Unternehmen innovativer sind und wie sich Entscheider zu „Architekten einer Sinnfabrik“ wandeln müssen, wenn sie den „War of Talents“ gewinnen wollen.

Deutscher Innovationsgipfel als Tankstelle für Innovationen & Kreativität

Ob Startups, Mittelstand oder Global Brands: Über Keynotes, interaktive Workshops, praxisorientierte Showcases, Startup-Präsentationen, innovationLAB.tour u. v. a. m. bietet der Innovationsgipfel Entscheidern nicht nur einen kompakten Erfahrungs-, Wissens- und Know-how-Transfer auf höchstem Niveau.

Die in die Munich Creative Business Week (MCBW) integrierte Lead-Veranstaltung ist auch die perfekte Business-Plattform für hochwertige Kontakte und Leads. Hier werden Allianzen und Partnerschaften geknüpft, Geschäftsmodelle mit Zukunftsperspektive eingefädelt und der Umgang mit neuen Techniken und Tools trainiert. Frische Ideen, neue Denkanstöße, Inspiration und Impulse und eine Bereicherung für die eigene Arbeit sind den Besuchern gewiss.

DI 2017: Digitale Innovationen & analoge Erlebnisse

 

Das große Finale des 10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFELS (u. a. mit Dr. Norbert Gaus – Executive Vice President, Head of Research and Development in Digitalization and Automation bei der SIEMENS AG sowie einem musikalischen Programm der Eddy Miller Band unter dem Motto „Digitalisierung trifft Charisma und Leidenschaft“) bildet zugleich auch die Überleitung zur innovationLAB.tour am Folgetag (10.3.).

Haptisches Erleben auf der innovationLAB.tour

Die Vernetzung und Kommunikation unter den Teilnehmern wird auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL groß geschrieben. Auf den Wissens-Transfer des Gipfeltreffens folgt das gemeinsame, haptische Erleben auf der innovationLAB.tour. Im Rahmen einer „Guided Tour“ bietet das innovation network in Kooperation mit den InnovationCentern, Hubs und Acceleratorn namhafter Unternehmen der Metropolregion München eine bisher einmalige Tour an.

Auf der innovationLAB.tour kommen die Teilnehmer in direkte Gespräche mit den Entscheidern vor Ort, erleben hautnah das kreative Umfeld im unmittelbaren Vergleich, bekommen Inspirationen und finden neue Partner für die eigene Arbeit.

Auf der Tour werden u. a. mit dabei sein:

  • Accenture Innovation Center
  • Dassault Systémes 3D EXPERIENCE Center
  • Predictive Maintenance Center Siemens Mobility – Das StartUp im
    Großkonzern
  • Maker Space, X-Labs & Pre-Incubator beim UnternehmerTUM
  • T-Systems Innovation Center

Weitere Informationen:
Deutscher Innovationsgipfel
www.deutscher-innovationsgipfel.de

Bildhinweis:
Thema Deutscher Innovationsgipfel: Symbolbild (Quelle: pixabay.com / Composing: TM 2.0)

13.02.2017

2017-02-13T11:11:11+00:00